Bleaching

/Bleaching
Bleaching 2018-06-08T14:05:18+02:00

Bleaching

Gesunde weiße Zähne gelten international als ein Zeichen von Gesundheit, Jugendlichkeit und Attraktivität.

Im Laufe der Zeit verfärben sich jedoch die meisten Zähne beispielsweise durch den Konsum von bestimmten Lebensmitteln, die Einnahme von speziellen Medikamenten oder ganz einfach durch die natürliche Abnutzung mit steigendem Alter.

Einen Großteil dieser Verfärbungen können durch eine professionelle Zahnreinigung entfernt oder reduziert werden. Verfärbungen, die sich jedoch bereits in den Zahn eingelagert haben, können nur mit Hilfe einer chemischen Aufhellungsmethode, dem Bleaching (Zahnaufhellung) entfernt werden.

Bei diesem Verfahren wird ein spezielles Mittel auf die Zähne aufgetragen das eine aufhellende Wirkung auf den Zahnschmelz hat.

Methoden des Bleaching

Home-Bleaching (Zu Hause)

  • Behandlung erfolgt zu Hause in „Eigenregie“
  • Bleaching-Gel wird in eine Schiene eingebracht
  • Bleaching-Gel ist geringer dosiert, daher relativ schwacher Bleich-Effekt
  • Langwierige Anwendung

In-Office-Bleaching (in der Praxis)

  • Behandlung erfolgt in der Praxis unter professioneller Betreuung
  • Bleaching-Mittel wird kontrolliert angewendet
  • Bleaching-Mittel ist stärker konzentriert, daher mit relativ starkem Effekt
  • Schnell wirkend (ca. 30 Minuten für alle Zähne)

Bei Ihrem Besuch in der Praxis untersuchen wir zunächst Ihre Zähne um festzustellen, ob eine Bleaching-Behandlung problemlos durchgeführt werden kann. Sie können Ihre persönlichen Fragen stellen und wir beraten Sie individuell ganz nach Ihren Bedürfnissen. Danach können Sie frei entscheiden, ob, wie und wann Sie Ihre Zähne aufhellen lassen wollen.